EU will Uploadfilter einführen: Zensurmaschine #CensorshipMachines

Morgen stimmt der EU-Rechtsausschuss über eine neue Urheberrechts-Richtlinie ab. Die Auswirkungen auf das Internet sind heftig. Ein offener Brief von Tim Berners-Lee & Co:
https://www.eff.org/de/deeplinks/2018/06/internet-luminaries-ring-alarm-eu-copyright-filtering-proposal

Wie die Argumentationen in der Debatte funktionieren und wieso die Abstimmung über die Uploadfilter so wichtig ist, hat John Weitzmann von Wikimedia Deutschland auf der diesjährigen re:publica erklärt.

Wenn Ihr das Internet vor den #CensorshipMachines retten wollt, findet ihr auf saveyourinternet.eu Wege, Eure EU-Abgeordneten direkt zu kontaktieren und sie aufzufordern, gegen die Einführung der Uploadfilter zu stimmen.

Was könnten die Auswirkungen sein?

  • Das Auffinden seriöser Berichte könnte erschwert werden, weil diese dem Urheberrecht unterliegen und Gebühren kosten könnten.
  • Die Suchmaschinen könnten daher nur noch frei erfundene „Fake News“ ohne Urheberrechtsprobleme in den Trefferlisten haben.

Update 3. Juli: Wikimedia publiziert eine Richtigstellung gegenüber den Aussagen des EU-Berichterstatters unter „Wikimedia Deutschland antwortet auf Axel Voss„.