Monatsarchive: April 2012

Prä-Trans-Verwechslung des forschenden Lernens

Dr. Matthias Merkl berichtet in seinem Artikel mit dem Titel „Wir kennen keine Regel – Von der Rechtschreibung zur Schlechtschreibung an deutschen Schulen“ in der Zeitschrift „Forschung & Lehre 4/12“ vom Mainstream der Didaktik-Forschung und ihrer Wirkung für die nächste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Didaktik | Hinterlasse einen Kommentar

Wissen ist in Wirklichkeit ein Haufen Vorurteile

Wissen ist in Wirklichkeit ein Haufen Vorurteile. Und das wird vermutlich eine Weile so bleiben. Einstein: „Das Universum ist endlich. Bei der menschlichen Dummheit bin ich mir da nicht so sicher.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar