Monatsarchive: August 2015

Ausschalten von Bewusstheit durch Methode hat Methode

Methodisches Vorgehen ist das Markenzeichen von Akademikern. Sie haben für alles eine wiss. anerkannte Methode. Um alle diese Methoden kennen zu lernen, muss man erst einmal jahrelang studieren. Das ist die Eintrittshürde in die akademische Welt. Es werden immer nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informatik, Studium | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bewusstsein macht den Unterschied

Über Jahrhunderte hat das Militär den Umgang mit Pferden geprägt: Die Pferde mussten blind gehorchen, ihrem Reiter blind vertrauen, blind in die Gefahr hinein laufen ohne zu scheuen, ihr eigenes Empfinden, Bewusstsein, Reflexe, sogar ihren Überlebensinstinkt ausschalten. Dazu hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Didaktik | Hinterlasse einen Kommentar

Leben in Begriffsgebäuden

Beim Bulimielernen oder Klausurlernen hat man das Gefühl, man müsse die Powerpoints des Dozenten auswendig lernen, um sie in der Klausur möglichst originalgetreu wieder zu geben – und dann auch umgehend zu vergessen. Ein solches Lernen ist wertloses Lernen. Schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Didaktik, Lehre, Studium, Weiterbildung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar