Monatsarchive: November 2012

Anonymität, Pseudonymität, Identität

Netz-Verantwortung ist ein großes Thema mit noch vielen Fragezeichen. Was kann die Informatik dazu beitragen? Verantwortung im Netz ist ein hohes Ziel, das mit fein justiertem Identitymanagement gefördert werden kann. Wikipedia on Identitätsmanagement (IdM):“Als Identitätsmanagement (IdM) wird der zielgerichtete und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eLearning, Informatik, Internet, Social Media | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Shitstorms, Likes und die Macht der Suchmaschinen – wie digital leben wir? – Podiumsdiskussion in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Die Hochschule eröffnet mit dieser Podiumsdiskussion das Forum für Verantwortung. Zum Podium gehörten Markus Beckedahl und Falk Lüke, die das Buch „Die digitale Gesellschaft“ geschrieben haben, der Spiegel-Journalist Dirk Kurbjuweit, die Bildungswissenschaftlerin Frau Dr. Mandy Rohs und Prof. Dr. Hartmut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Internet, Social Media | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Inklusion in der Bildungsregion Rhein-Sieg-Kreis

4. Bildungskonferenz 12.11.2012 in der Aula der Styler Missionare. Grußwort: Landrat Kühn berichtete von der Begrüßung mit „Liebe Missionarinnen und Missionare“ und erntete viel Gelächter. Ja, die Inklusion! Inklusion ist Thema eines Schulrechtsänderungsgesetz in NRW. Förderschulen haben einen hohen Standard, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Weg ins Unbekannte

Position:Auf’m Gramborn,Meerfeld,Deutschland

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Abschied vom ratiozentrischen System?

Beckedahl, Lüke: Die digitale Gesellschaft, S. 32: „Doch die Gegenargumente fanden in der Debatte kein Gehör. Es klang alles so schön logisch und überzeugend für die ahnungslosen Mitbürger.“ Die Verführung durch gute Argumente gehört zu einem ratiozentrischen Denken. Die Ratio … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Web 2.0 steht für Partizipation

Web 2.0 wird häufig nur als zusätzlicher Werbekanal verstanden und benutzt, vielleicht auch als Distributionskanal. Dabei geht es im Wesentlichen um etwas ganz Anderes: Es geht um Partizipation. Was heißt das für einen bloggenden Professor? Dass er nicht nur seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Krautsourcing

Outsourcing ist die Auslagerung von Geschäftsprozessen an externe Dienstleister. Sind diese Deutsche, so spricht man von „Krautsourcing“ (weil die Deutschen gerne als die „Krauts“ bezeichnet werden). Ist doch logisch, oder? Manchmal klingt auch Crowdsourcing wie Krautsourcing, siehe Quelle http://wgreiner.wordpress.com/2012/02/13/krautsourcing/

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

DHV Symposium Digitales Denken

DHV-Symposium 2012 Digitales Denken – Wie verändert die digitale Revolution unser Leben? im Wissenschaftszentrum Ahrstr. 45, Bonn 1. Vortrag: Prof. Dr. Benedikt Grothe, Uni München, Lehrstuhl für Neurobiologie: Digitales Denken – die Sicht der Hirnforschung Der Vortrag kam gleich mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar