Schlagwort-Archive: Klarlernen

Klarlernen als Schattenarbeit

Der Schatten – die dunkle Seite der Seele: Mit diesem Namen wird der Schatten mystifiziert und damit einer neutralen Betrachtung unzugänglich. Das verleiht ihm noch mehr Macht, wie wir am Beispiel Trump vor Augen geführt bekommen: Donald Trump hat deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

klarlehren

Das Gegenstück zu klarlernen ist klarlehren, also das Prinzip der Lehre, die Methode der Vorbereitung auf den Lernprozess und die Methode der Durchführung, der Nachbereitung und Reflexion. Das ist mein Ansatz für Videos in der Lehre: Wenn mir etwas klar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Didaktik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

klarprogrammieren

Neben dem „klarlernen“ gibt es auch das „klarprogrammieren“, eine meiner Wortschöpfungen, die dem Programmieren eine Nuance verleiht, eine Richtung gibt, Reifegrade erkennen lässt. Beim „klarprogrammieren“ geht es um folgende Beobachtungen und Einsichten: Programmieren ist wie Schreiben: Klares Schreiben ist besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informatik | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Propädeutik und Wissensmanagement

Wie kann man Wissen managen? Zuallererst durch saubere Grundbegriffe. Das ist die Grundlage aller Wissenschaft. Das Fundament für eine gute Sprache. Die Methode ist, Grundbegriffe so lange zu klären, bis sie eindeutig sind und darauf aufgebaut werden kann. Dafür haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hochschule, Studium | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Parallele zwischen der Evolution des Gehirns und der Gesellschaft

Wir sehen eine Parallele zwischen der Evolution des Gehirns und der Gesellschaft. Das Gehirn ist ein Produkt der Evolution und hat seinen Trägern zunächst einen alternativen Ansatz zur Überlebenssicherung (neben Kraft und Größe) beschert (siehe auch „Suzana Herculano-Houzel: Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Didaktik, eLearning, Hochschule, Internet, Lehre | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klarlernen und die Kostbarkeit von Klarheit

Es geht um die Erkenntnis der Kostbarkeit von Klarheit Ordnung Liebe Leben Klarheit ist kostbar. In der Klarheit geht vieles einfacher: Entscheiden, Planen, Erkennen, Verstehen, Analysieren, … bis hin zum Programmieren. Klarheit zu schaffen kostet manchmal auch Aufwand: Klarlernen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Didaktik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fremdlernen und Eigenlernen

In der Vergangenheit war der Auftrag des Bildungssystems, möglichst passgenaue menschliche Ersatzteile für das Gesellschaftsgetriebe zu produzieren. Zu erlernen (meistens kopieren) waren fremde Wissensstrukturen und bewährte methodische Kompetenzen des jeweiligen Fachgebietes. Das wird sehr gut dargestellt in http://www.youtube.com/watch?v=zDZFcDGpL4U. Fremdlernen war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Didaktik, Lehre, Studium | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar